ASO Langenstein
EDV Lehrplan
http://www.asolangenstein.eduhi.at/edv-lehrplan.html

© 2016 ASO Langenstein
 
Startseite  -  Kontakt  -  Impressum
 

Was sagt der Lehrplan?

Die Anwendung von Computern bringt Chancen und Möglichkeiten auch für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf in verschiedenen Einsatz­be­reichen und nach unterschiedlichen Ansätzen:

-           Computer als Lernhilfsmittel (Computerunterstützter Unterricht)

-           Computer als prothetisches Hilfsmittel

-           Computer als Hilfsmittel für basales Funktionstraining und/oder als therapeutisches        Hilfsmittel

-           Informationstechnische Grundbildung als Vorbereitung auf die Arbeits- und Berufswelt

Diese vier Aspekte des Einsatzes von Computern bestimmen den Auf­bau des didaktisch-methodischen Konzeptes der Integration von In­formations- und Kommunikationstechniken.

Bei den drei erstgenannten Verwendungsarten ermöglicht die sinn­volle Verwendung eines elektronischen Hilfsmittels mit allenfalls behinderungsspezifischen Adaptierungen den Kindern mit erhöhtem Förderbedarf eine wesentliche Verbesserung der Lern- und Entwick­lungsmöglichkeiten.

Diesen Schülerinnen und Schülern werden durch computergestützte Lern- und Kommunikationshilfen neue Möglichkeiten eröffnet, sich aktiv an Unterricht und Schulleben zu beteiligen. Zudem unter­stützt der Computer die Förderung von Schülerinnen und Schülern mit Teilleistungsstörungen insbesondere in den Bereichen Wahrneh­mung, Motorik und Sprache. Diese, gegenüber nicht behinderten Schülerinnen und Schülern wesentlich erweiterten Funktionen des Computers liefern auch die Begründung, dass keine Schulstufenzu­ordnung erfolgt, sondern dass der Computer in allen Schulstufen für sonderpädagogische Aufgabenstellungen nutzbar gemacht werden kann.

In der Übergangsstufe wird in allen Unterrichtsgegenständen der Ansatz der Informations- und kommunikationstechnischen Grundbil­dung verstärkt zu beachten sein, der eine bessere Vorbereitung auf die spätere Arbeits- und Berufswelt sowie die persönliche Lebens­bewältigung zum Ziel hat. Dabei sind Möglichkeiten zu eröffnen, besonders durch praktische Übung Erfahrungen im Umgang mit Computern zu sammeln und auszuwerten.