ASO Langenstein
elearning
http://www.asolangenstein.eduhi.at/elearning.html

© 2017 ASO Langenstein
 
Startseite  -  Kontakt  -  Impressum
 

Lernen am Computer

ist bei uns seit Jahren eine Selbstverständlichkeit.

Jedes Kind hat ein modernes Notebook zur Verfügung und kann jederzeit damit auch aufs Internet zugreifen.

Viele tolle Softwareprogramme werden eingesetzt, um in allen Bereichen optimal lernen zu können.

An der Spitze ein Dank an Microsoft Österreich. Wir wurden bei der Lizenzierung großartig unterstützt, um mit diesen Programmen arbeiten zu können. - DANKE!

Viele Arbeiten im Bereich der Kunst sind Thema im Unterricht - Unter www.nichtsinsdunkel.at einige Beispiele, wie man multimedial arbeiten kann.

Budenberg - ein "oldie" Programm hauptsächlich für Deutsch und Mathematik im Grundschul- und Förderbereich

Lernwerkstatt - deckt ebenfalls viele Bereich bis weit in die Sekundarstufe ab (derzeit Version 8.0)

oriolus - wird ebenfalls gern verwendet, weil es lernstufengerecht arbeiten lässt

Viele Förderprogramme aus dem Eugen Träger Verlag sind sehr beliebt bei den Kids.

Spezielle Lösungen für körperbehinderte oder geistig behinderte Kinder sind bei Platus angekauft worden.

Auch lifetool ist ein Produzent in diesem Bereich.

Online bietet sich sehr gut an - das Papunet aus Finnland für schwerstbehinderte Kinder (verbunden mit Touchscreens)

Für spezielle Belange wie Legasthenie - Legasthenie online

Für den Unterricht in Geschichte, Geografie, Physik, Biologie hat Herr Irsigler mit Mediator 8.0  Materialien erstellt

Ein Plädoyer für elearning vom Leiter des Hauses findet man unter http://cba.fro.at/290406

21. Kongress des EÖDL in der UNI Salzburg , ein Beitrag von Erich Pammer

http://www.fachtagung.com/resources/2015/2-ErichPammer.pdf

http://www.legasthenie.at/pammer-lernprobleme-computer/